Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/114713_71638/webseiten/actmobcmp/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5852

… am 5. und 6. Januar 2017 in Unterhaching

 

Der Sommer geht zu Ende und das Orgateam von AktMobCmp steigt ein in die Vorbereitungen. Denn schon in vier Monaten geht es auf zum dritten Barcamp #AktMobCmp um und für eine bessere Zukunft der Mobilität.

Wie beim ersten #AktMobCmp Anfang 2016 dürfen wir wieder die bewährten Räume des KUBIZ (Kultur- und Bildungszentrum) der Gemeinde Unterhaching nutzen. So wird das Kubiz am 5. und 6. Januar 2017 extra für uns seine Tore öffnen.

Vieles ist zu tun:

  • Das alte ORGA-Team muss sich wieder finden – neue Gesichter sind herzlich willkommen.
  • Das Netzwerk von #AktMobCmp hat sich im letzten Jahr deutlich vergrößert. Hier müssen wir möglichst viele Protagonisten und Aktivisten erreichen, die aktive Mobilität im Alltag leben und unterstützen wollen. Das sind deutlich mehr als vor einem Jahr geworden.
  • Außerdem haben wir viele Verbände und Organisationen kennen gelernt, die wir für unsere Sache begeistern wollen und die uns eine wertvolle Unterstützung sein können..
  • Aber vor allem müssen wir die vielen Interessenten erreichen. Dabei werden uns neue und alte Partner helfen, sei es aus der Welt der Vereine wie ADFC und VCD. Wir suchen aber auch die Unterstützung von Bewegungen wie “Critical Mass” und Organisationen wie “Green City e.V.”.
  • Besonders liegt es uns am Herzen, noch mehr junge Menschen zu erreichen. Auch das sollte gut möglich sein, haben wir doch im letzten Jahr beste Kontakte zu Universitäten und Gründungszentren aufbauen können. Die Zukunft der Mobilität ist hier auch im Rahmen von “smart city” so richtig aktuell.
  • Unsere “social media Kanäle” wie Twitter, Facebook, Google+ und weitere müssen wieder belebt werden.
  • Hier in unserer “Home Page” brauchen wir gute Artikel im AktMobCmp-Blog um alle Interessenten auf dem Laufenden zu halten.
  • Die Möglichkeit der Anmeldung über das Netz wie direkt beim Orga-Team vom AktMobCmp muss wieder installiert werden der Möglichkeit der Bezahlung.
  • Die Grob- und Feinplanung für die Veranstaltung muss gestartet werden.
  • Um die Kosten für die Teilnehmer möglichst gering zu halten, müssen wir wieder Sponsoren finden. Und dann die Höhe des Teilnahmebetrages festlegen.

Erfahrene Barcamp-Organisatoren werden schnell merken, dass da noch manches fehlt. Für uns im Orga-Team heißt es deshalb jetzt
“Arme hochkrempeln und durchstarten”,
denn wir haben den großen Ehrgeiz, dass wir das erste AktMobCmp vor allem in Qualität aber auch in der Quantität deutlich übertreffen. Damit alle Teilnehmer am Nachmittag des 6. Januar 2016 beim Heimfahren im Herzen ein wenig glücklicher, im Kopf ein wenig wissender und im Handeln dann ein wenig erfolgreicher sind.